THERAPIE


FUSSREFLEXZONENTHERAPIE

Die gezielte Heilmassage der Füße ist seit langem bekannt und ist im Laufe der Zeit aus altem Volkswissen entstanden. Schon vor Jahrtausenden erkannten einige Kulturvölker die Zusammenhänge und Möglichkeiten der organfernen Behandlung von Krankheiten.

An unseren Füßen spiegelt sich der gesamte  Körper mit seinem Organ- system wider. Durch die Massage bestimmter Reflexzonen können die Selbstheilungskräfte des Körpers mobilisiert und wohltuende Entspannung erzielt werden.

Die Fußreflexzonentherapie ist eine ganzheitliche Behandlungsform, die einen Ausgleich des gestörten oder blockierten Energieflusses im Körper ermöglicht. Diese Therapie kann nicht nur im körperlichen, sondern auch im gemütsmäßigen Bereich eine Verbesserung bzw. Heilung der Beschwerden bewirken.

Eine Behandlung dauert meist 30 bis 45 Minuten, anschließend folgen ca. 20 Minuten Nachruhezeit.


fuss


 © Naturheilpraxis Eberts • 2010